REZEPT DER WOCHE

REZEPT DER WOCHE

Griechischer Salat mit Avocado und Quinoa

Diesen Salat haben wir von einem unserer Trainingscamp aus Griechenland mitgebracht. Er ist leicht, gesund, bekömmlich und trotzdem angenehm sättigend und bringt Euch etwas mediterranes Urlaubsfeeling in die heimische Küche.

Das kommt in den griechischen Salat nach SHENTI-Art rein

  • 100-150 gr. Quinoa
  • 1 gelbe oder rote Paprika
  • 1 halbe Gurke
  • 1-2 Hand voll Cocktailtomaten
  • 1 Handvoll schwarze entkernte Oliven
  • 1 Avocado
  • 1 Schalotte
  • 1 Packung Feta-Schafskäse (gerne auch als veganen Variante)
  • Frische Kräuter: Petersilie, Dill und je nach Geschmack etwas Nana-Minze

Tipp: Wer es noch etwas grüner mag, kann gerne auch etwas Romana-Salat hinzufügen.

Für das Dressing:

  • 2 Esslöffel Apfel, Kräuter- oder Rotweinessig
  • 3 Esslöffel Zitronensaft
  • 3-5 Esslöffel Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano

Zubereitung

  1. Quinoa mit der doppelten Menge Wasser und etwas Salz zum Kochen bringen und ca. 20-25 min köcheln lassen. Danach ausquellen und abkühlen lassen.
  2. Die restlichen Zutaten zerkleinern, hacken bzw. würfeln und mit dem abgekühlten Quinoa vermengen.
  3. Die Zutaten für das Dressing miteinander vermischen und über den Salat geben.
  4. Alles mit Salz und Pfeffer und Salz abschmecken.

Titelfoto: Shutterstock